Rosso di Montalcino Madonna Nera DOC 2013, 75cl

Artikelnummer: 3031604213


Der kleine Bruder des Brunello Madonna Nera ist auf nur 7'000 Flaschen limitiert.

MADONNANERA

6 Fl. sofort versandbereit
(mehr ab Lieferant, falls noch verfügbar)
CHF 22.50
CHF 30.00 pro 1 l

inkl. 7,7% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: CHF 22.50

Kategorie: Rotwein


Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Fl.

Der Rosso di Montalcino Madonna Nera muss - wie der Brunello übrigens auch - reinsortig aus Sangiovese-Trauben sein. In der Regel stammen die Trauben aus jüngeren Reben und der Wein ist frischer, fruchtbetonter und leichter als der Brunello. Dieser Rosso trägt eine ganz klare Handschrift. Die Aromatik ist sehr sauber und die Stilistik ganz klar auf Typizität und Eleganz ausgerichtet. Die Produktion ist auf zirka 7'000 Flaschen limitiert. Der Rotwein Madonna Nera Rosso di Montalcino wird während 12 Monaten in französischer Eiche ausgebaut.


Typ: Stillweine
Farbe: rot
Jahrgang: 2013
Inhalt: 75cl
Land: Italien
Region: Toskana
Stil: mittelschwere Rotweine, in Holz gelagert
Momente: mediterrane Küche italienische Küche Pasta & Pizza
Versandgewicht:1,50 Kg
Artikelgewicht: 1,32 Kg
Inhalt:0,75 l

Die Robe dieses Rosso di Montalcino zeigt ein sehr schönes, intensives Rubinrot. Sein äusserst sauberes Bukett wird von fruchtigen Aromen mit Noten von Himbeeren und Johannisbeeren geprägt, die von floralen Nuancen begleitet werden. Der Auftakt ist fein, ausgewogen und ausgesprochen elegant. Am Gaumen besticht der Wein durch eine extrem klare Stilistik, die verführerische, filigrane Fruchtnoten mit balsamischen Akzenten gekonnt inszeniert. Seine harmonische Fülle und vielschichtige Aromapalette verleiht dem Wein Tiefgang und Komplexität.

Das Finale ist lang und rein mit sich wiederholenden, fruchtigen sowie blumigen Noten. Stilsicherheit, Finesse und Eleganz sind das eindeutige Markenzeichen dieser edlen Kreation. Optimalen Einsatz findet er als Begleiter von Pastagerichten, Risotto, Fleisch und mittelreifem Käse.

Das kleine Weingut LA MADONNA wurde 2006 von der Familie Borgogni erworben. Ein echtes Juwel mit atemberaubender Sicht auf die Valdarbia und Valdorcia. Hinter dem ausgesprochen ehrgeizigen Projekt steht kein Geringerer als Visionär und Star-Önologe Carlo Ferrini. Lage, Böden und Mikroklima sind wie erschaffen, um grossartige Weine zu erzeugen. Damit nahm die Herausforderung ihren Lauf, um das vielfältige Potenzial, ohne Kompromisse voll und ganz zur Bedeutung zu bringen. Angesichts der innert kürzester Zeit schon erzielten Ergebnisse, herrschen in Montalcino keine Zweifel, dass das schöne Gut mit seinen tiefgründigen Weinen voll mit Finesse weiterhin für Aufsehen und Überraschung sorgen wird.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Ähnliche Artikel


LE VINDEUR Live
    Newsletter
    Newsletter
    Abbonieren Sie meinen Newsletter und erhalten Sie 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

    * Abmeldung jederzeit möglich