Ribera del Duero Vallemon Crianza DO 2010, 75cl

Artikelnummer: 3040802210


Ein Ribera mit enorm gutem Preis-/Genussverhältnis.

SANCIUS

6 Fl. sofort versandbereit
(mehr ab Lieferant, falls noch verfügbar)
CHF 12.55 CHF 17.90 *
CHF 16.73 pro 1 l

inkl. 7,7% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: CHF 17.90
(Sie sparen 29.89%, also CHF 5.35)

Kategorie: Rotwein


Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Fl.

Dieser Wein wurde während 6 Monaten in französischen und amerikanischen Barriques ausgebaut.

Typ: Stillweine
Farbe: rot
Jahrgang: 2010
Inhalt: 75cl
Land: Spanien
Region: Ribera del Duero
Traubensorte: Tempranillo
Stil: klassische Weine der Welt kräftige, körpervolle Rotweine
Momente: klassische, spanische Küche Meditation Barbeque mediterrane Küche
Versandgewicht:1,50 Kg
Artikelgewicht: 1,16 Kg
Inhalt:0,75 l

Der Ribera del Duero Vallemon Crianza hat eine kirschrote, schöne Farbe. In der Nase Noten von reifen, roten Früchte, Rosen, roten Beeren und Amarenenkirschen. Im Gaumen zeigt sich der spanische Rotwein frisch, mit Anklängen von Vanille und Schokolade und einem langem Finale. Servieren Sie diesen Ribera del Duero zwischen 16 - 18° C zu Fleischgerichten aller Art, Teigwaren und zur mediterranen Küche.

Die kleine Bodega Sancius wurde 1998 durch die beiden Freunde Manuel Culianez und Tomas Parra gegründet, mit dem Ziel, gemeinsam Qualitätswein herzustellen. Die Kellerei befindet sich in Pinel de Arriba, direkt am Ufer des Ribeira del Duero gelegen. Heute bewirtschaftet Sancius Bodegas i Vinedos 20ha Reben auf drei Parzellen. Die Lage Pago de Tajones liegt südlich des Flusses Duero in der Gemeinde Quintanilla de Arriba. Die Böden sind stark lehmhaltig, bestockt wurde die 9 Hektar grosse Parzelle mit Tinta del Pais (Tempranillo) und Cabernet Sauvignon. Weitere 7.4 Hektar befinden sich in Pago de Las Quintanas in der Gemeinde Padilla de Duero in der Nähe von Valladolid. Diese exklusive Parzelle ist nordost-südost orientiert und die Böden sind geprägt von schieferhaltigem, schwarzem Sand. Eine dritte, kleine Parzelle von 2.6ha befindet sich in der Nähe an einem nord-süd Hang aus stark sandhaltigem Lehm. Beide Parzellen sind mit Tinta del Pais bestockt. Die ersten Weine der Domaine kamen 2006 auf den Markt. Der Startup von Sancius Bodegas i Vinedos scheint mehr als gelungen, den Weinen steht eine grosse Zukunft bevor.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Ähnliche Artikel


Newsletter
Newsletter
Abbonieren Sie meinen Newsletter und erhalten Sie 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

* Abmeldung jederzeit möglich