Puro Rosé BIO Ojo de Vino Mendoza MO 2017, 75cl

Artikelnummer: 2550500117


Dieter Meiers BIO-Rosé aus Mendoza!
OJO DE AGUA

3 Fl. sofort versandbereit (mehr auf Bestellung, wenn kein Ausverkaufsartikel)
CHF 19.50
CHF 26.00 pro 1 l

inkl. 7,7% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: CHF 19.50

Kategorie: Roséwein


Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Fl.

Beim Puro Rosé BIO von Dieter Meier wird der Saft von der Rotweinmaische vor der Gärung abgelassen (saignée) und danach im Stahltank kühl vergoren.

Die mannigfaltige Biographie von Dieter Meier reicht vom Poker- und Golfspieler über den Musiker, Videokünstler und Autor bis zum argentinischen Farmer. In den späten 1990er Jahren hat sich der Künstler und Avantgardist seinen langjährigen Traum erfüllt: Im argentinischen Mendoza erwarb er ein Weingut in der Grösse von 380 Hektaren, wovon bis heute rund 120 Hektaren bepflanzt sind. Dieter Meier setzt voll und ganz auf Weine aus kontrolliert biologischem Anbau. Er selber nennt seine Weine rein und ehrlich. Nebst dem Weinbau investierte Dieter Meier in die argentinische Rinderzucht; das Biofleisch - als Premium Quality Beef auch in der Schweiz erhältlich - geniesst einen ausgezeichneten Ruf.

Agrelo Alto gilt als das beste Weinanbaugebiet von Mendoza. Die bekanntesten Fincas kaufen hier ihre Trauben ein, und viele der grossen Produzenten befinden sich in dieser Region. Die Böden sind sandig und enthalten eine Vielzahl von Mineralien , die im Verlauf von Jahrmillionen aus den Anden mit dem Schmelzwasser heruntergeschwemmt wurden. Das Wasser aus Flüssen und Grundwasserseen wird über eine Tropfbewässerung auf die Weinberge verteilt. Das hochwertige Traubengut wird in einer Kellerei gekeltert, die nach dem letzten Wissensstand der Önologie ausgerüstet ist. Die Weine werden aus vollreifen Trauben hergestellt, weil Ojo de Agua nicht wie andere biologische Winzer wegen Pilzbefalls im Herbst und dem Verbot, Fungizide einzusetzen, vor der vollen Reife ernten muss. Das Klima von Mendoza, das all diese Vorzüge bietet, ist auf der ganzen Welt einmalig. Das Traubengut der ersten Ernten und die Weine, die daraus gekeltert wurden, fanden die Anerkennung bekannter Önologen in Argentinien und Europa.

Vor über 300 Jahren entdeckten Jesuiten die Vorzüge Mendozas für den Weinbau, die heute wichtigste und grösste Weinbauregion Argentiniens. Das trockene Klima bildet die ideale Voraussetzung für den biologischen Anbau. Die Reblagen auf 1000 Metern über Meer gelegen, erhalten optimale Sonneneinstrahlung bei grossen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht. Die perfekt gereiften, naturbelassenen Trauben machen Mendoza zu einem der privilegiertesten Weinanbaugebiete der Welt.


Farbe: rosé
Jahrgang: 2017
Inhalt: 75cl
Land: Argentinien
Region: Mendoza
Traubensorte: Malbec Cabernet Sauvignon
Momente: Burger, Pulled Pork & Spare Ribs asiatische Küche mediterrane Küche Sommerparty Küchenparty
Bio-Zertifikat: ARGENCERT
Promotion: Rosé Festival 2018
Versandgewicht:1,50 Kg
Artikelgewicht: 1,12 Kg
Inhalt:0,75 l
Der klassische PURO Rosé von Dieter Meier hat eine schöne, lachsrote Farbe. In der Nase riecht man duftige Noten von Frucht-Bonbons und Blüten. Im Gaumen ist dieser Rosé füllig, weich, mit einer frischen Säure und einer feinen Frucht auf der Zunge. Im Abgang sehr schön, mit einer leichten Note von Karamell. Servieren Sie den Rosé PURO zum Aperitif, zu Vorspeisen und Geflügel bei einer Serviertemperatur von 6° - 8°C.

Die mannigfaltige Lebensgeschichte von Dieter "Yello" Meier reicht vom Pokerspieler, Golfspieler über den Musiker, Videokünstler und Schriftsteller bis hin zum argentinischen Landwirt. In den späten 1990er Jahren hat sich der Akteur und Avantgardist seinen jahrelangen Traum erfüllt: Im argentinischen Mendoza erwarb er ein Weingut in der Grösse von 380 Hektaren, wovon bislang rund 120 Hektaren bepflanzt sind. Dieter Meier setzt komplett auf Weine aus kontrolliertem, biologischem Anbau. Er selber nennt seine Weine rein und ehrlich. Nebst dem Weinbau investierte Dieter Meier in die argentinische Rinderzucht; das Biofleisch - als Premium Quality Beef auch in der Schweiz verfügbar - geniesst einen hervorragenden Ruf.

Agrelo Alto gilt als das beste Anbaugebiet von Mendoza. Die bekanntesten Fincas kaufen hier ihre Weintrauben ein, und viele der grossen Produzenten befinden sich in dieser Region. Die Böden sind sandhaltig und beinhalten eine grosse Anzahl von Mineralien, die im Verlauf von Jahrmillionen aus den Anden mit dem Schmelzwasser heruntergeschwemmt wurden. Das Wasser aus Flüssen und Seen und Grundwasserseen wird über eine Tropfbewässerung auf die Weinberge geleitet. Das erstklassige Traubengut wird in einer Weinkellerei gekeltert, die nach dem letzten Wissensstand der Weinlehre ausgestattet ist. Die Weine werden aus vollreifen Trauben hergestellt, weil Ojo de Agua - nicht wie andere Bio-Winzer - wegen Pilzbefalls im Herbst und dem Verbot, Fungizide zu verwenden, vor der totalen Reife ernten muss. Das Klima von Mendoza, das all diese Vorteile bietet, ist auf der ganzen Welt beispiellos. Das Traubengut der ersten Ernten und die Weine, die daraus gekeltert wurden, fanden die Anerkennung bekannter Önologen in Argentinien und Europa.

Vor über 300 Jahren entdeckten die Jesuiten die Vorzüge Mendozas für den Weinbau, die heute wichtigste und bedeutenste Weinbauregion Argentiniens. Das trockene Klima bildet die ideale Voraussetzung für den biologischen Anbau. Die Reblagen auf 1000 Metern über Meer angesiedelt, bekommen ideale Sonnenbestrahlung bei bedeutenden Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht. Die perfekt gereiften, naturbelassenen Weintrauben machen Mendoza zum privilegiertesten Weinanbaugebiete auf der Welt.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Ähnliche Artikel


Newsletter
Newsletter
Abbonieren Sie meinen Newsletter und erhalten Sie 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

* Abmeldung jederzeit möglich