Pradorey Rosado Barrica Ribera del Duero 2016, 75cl

Artikelnummer: 2040800016


Ein aussergewöhnlicher Rosé der begeistert!
PRADO REY

4 Fl. sofort versandbereit
(mehr ab Lieferant, falls noch verfügbar)
CHF 15.00
CHF 20.00 pro 1 l

inkl. 7,7% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: CHF 15.90
(Sie sparen 5.66%, also CHF 0.90)

Kategorie: Restposten


Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Fl.

Der Rosado Prado Rey hat mich - schon mit seiner intensiven Farbe - auf Anhieb begeistert! Sehr selten wird nämlich ein Rosé im grossen, französischen Nevers-Holzfass spontan vergoren und danach während dreier Monate in französischen Eichenbarriques ausgebaut. Die Trauben dieses Über-Rosés wachsen auf durchschnittlich 800 Metern über Meer in firmeneigenen Rebbergen. Die gesamte Ernte erfolgt per Hand von acht verschiedenen Terroirs. Nur das beste und reifste Tempranillo- und Merlot-Traubenmaterial wird gepflückt und verarbeitet, um die ausgezeichnete Qualität dieses Rosado sicherstellen zu können.

Dieser Roséwein kann problemlos 3 - 4 Jahre gelagert werden.


Typ: Stillweine
Farbe: rosé
Jahrgang: 2016
Inhalt: 75cl
Land: Spanien
Region: Ribera del Duero
Traubensorte: Tempranillo Merlot
Stil: Roséweine
Momente: Sommerparty Burger, Pulled Pork & Spare Ribs Fingerfood Küchenparty Pasta & Pizza asiatische Küche
Versandgewicht:1,50 Kg
Artikelgewicht: 1,48 Kg
Inhalt:0,75 l

Im Glas zeigt sich der Rosado Prado Rey mit einer intensiven, himbeerrosa Farbe, die fast in ein dunkles Pink tendiert. Auf jeden Fall macht die Farbe extrem Lust auf den ersten Schluck! In der Nase eine hocharomatische, sehr elegante Konzentration von roten Waldbeeren, Him- und Erdbeeren, einem Anflug von Vanille und Toast. Letztere Noten sind das Resultat des Barriqueausbaus. Im Gaumen einfach richtig lecker, cremig und voller Nuancen; ein tolles Mundgefühl. Dann im Abgang lang, dicht und einer wahren Aromenexplosion am Gaumen.

Servieren Sie diese Rosé-Spezialität zu einem Fischtatar, Reisgerichten, dem typisch spanischen Fideua, Risotto mit Morcheln und Gänseleber, auf der Holzkohle gegrillten Sardinen oder zu Pata Negra, Tapas und gut gereiften Käsesorten bei maximal 8° C.

Neuerung, Qualität und Flexibilität lauten die Grundsätze des Unternehmens Prado Rey Real Sitio de Ventosilla. Nebst verschiedenen anderen landwirtschaftlichen Arbeitstätigkeiten hat sich die Finca auch auf den Weinanbau spezialisiert. Die Weintrauben wurden lange an Pesquera und Protos veräussert, ehe der Aufschwung des Ribera del Duero den Gutsherrn zum Umdenken bewog. 1996 wurde der erste Prado Rey produziert. Die bis anhin mit Korn bepflanzten, besten Lagen, wurden neu mit jüngeren Reben versehen. Inzwischen ist ein Sechstel des 3000 Hektar grossen Gutes mit Reben bepflanzt. Der Oenologe Angel Luis Margüello geniesst in der modernen Kellerei freie Hand. Er ist zuständig für die ganze Palette der Weine aus dem Hause Prado Rey Real Sitio de Ventosilla. Für die Erhaltung der Weinberge steht ihm das ganze Jahr ein Agroingenieur zur Seite.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Ähnliche Artikel


    Newsletter
    Newsletter
    Abbonieren Sie meinen Newsletter und erhalten Sie 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

    * Abmeldung jederzeit möglich