Nez Creux Moulin de Beauregard Ariège IGP 2015, 75cl

Artikelnummer: 3020702415


Eine kraftvolle Vermählung der Traubensorten Merlot und Tannat.
DOMINIK BENZ

verfügbar
CHF 27.00
pro 1 Fl.
CHF 36.00 pro 1 l

inkl. 7,7% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: CHF 27.00

Kategorie: Rotwein


Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

Fl.

Der Nez Creux Moulin de Beauregard von Dominik Benz wird aus den beiden Traubensorten Merlot und Tannat gekeltert und weist einen Alkoholgehalt von 13.5° Vol. aus. Der kräftige Blend wurde während 10 Monaten in 2300 Liter fassenden Eichen-Bottichen ausgebaut und im Anschluss fünf Monate im Stahltank gelagert. Danach erfolgt eine Flaschenlagerung bis zur Kommerzialisierung des Nez Creux.


Tief Kirschrot, mit violetten Reflexen zeigt sich das Cuvée aus Merlot und Tannat-Trauben im Weinglas. Wenn man daran riecht, kommen einem betörende Aromen nach reifen Zwetschgen und dunklen, eingekochten Früchten entgegen. Der Cavalier hat einen kräftigen und fülligen Körper, gepaart mit einer harmonischen Struktur. Sein Abgang ist lange anhaltend. Insgesamt ein perfektes Zusammenspiel von Sinnlichkeit und Kraft.

Der Winzer Dominik Benz ist jung, offen, wissensdurstig, organisiert, humoristisch und natürlich. Nach einer handwerklichen Erstausbildung und anschliessender Neuausrichtung als Informatiker im Banken- und Dienstleistungs-Bereich, erfolgte 2008 - nach 13 Jahren Informatik - auf einer einmonatigen Trekking-Reise im Everest-Gebirge, die definitive Entscheidung, aus der IT-Branche auszusteigen und eine Ausbildung zum Rebbauer zu beginnen.

Anschliessend absolvierte Dominik Benz eine dreijährige Ausbildung zum Winzer mit einer Beschäftigung auf dem Weingut Schloss Salenegg in Maienfeld, im Kanton Graubünden. Anno 2012 dann der erfolgreiche Abschluss der Lehre und Beginn der neuen Stelle bei Agroscope Wädenswil, im Forschungsbereich Wein. Dominik ist in Zürich aufgewachsen und hat zuletzt zusammen mit Martina und ihrer Tochter Destiny in Wädenswil gewohnt. Rechtzeitig zur ersten Ernte ist er Ende September 2013 nach Frankreich ausgewandert, wo er heute seine ökologisch angebauten Weine erfolgreich hergestellt.

 

Kontaktdaten

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Ähnliche Artikel


Newsletter
Newsletter
Abbonieren Sie meinen Newsletter und erhalten Sie 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

* Abmeldung jederzeit möglich