Maquina & Tabla Páramos del Duero Toro DO 2015, 75cl

Artikelnummer: 3040802815


Eine tolle Neuentdeckung aus dem Toro.
MAQUINA & TABLA

6 Fl. sofort versandbereit
(mehr ab Lieferant, falls noch verfügbar)
CHF 27.50
CHF 36.67 pro 1 l

inkl. 7,7% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: CHF 27.50

Kategorie: Rotwein


Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Fl.

Der Maquina Tabla wird aus den Traubensorten Tempranillo und Grenache gekeltert. Die Trauben werden sehr selektiv von Hand gelesen und der Ertrag ist äusserst gering. Die Trauben werden ganz vergoren und der Wein reift dann während 12 Monaten in kleinen Eichenholzfässern. Die Lagerfähigkeit des Maquina Tabla beträgt rund 10 Jahre.

Die uralten, wurzelechten Reben stehen im Toro nördlich des Duero-Flusses auf von Sand und Kieseln bedecktem Bodem, mit hohen Anteilen an Lehm. Die 8 Hektar werden biodynamisch bewirtschaftet, nach Demeter zertifiziert. Das kontinentale Klima in der Ebene ist von sehr heissen, trockenen Sommern geprägt, die Extreme werden von atlantischen Einflüssen etwas gemildert. Die Weine haben eine saftige, süsse Frucht und eine markante Struktur, verbinden Lust und Eleganz, Kultur und ungestüme Natur zu unwiderstehlichen, vielschichtigen und unterhaltsamen Weinen.


Farbe: rot
Jahrgang: 2015
Inhalt: 75cl
Land: Spanien
Region: Toro
Traubensorte: Tempranillo
Stil: kräftige, körpervolle Rotweine
Momente: klassische, spanische Küche Besonderer Anlass
Bio-Zertifikat: DEMETER
Versandgewicht:1,50 Kg
Artikelgewicht: 1,32 Kg
Inhalt:0,75 l
Der Maquina & Tabla lässt sich frei nach dem Motto die Schöne und das Biest beschreiben. Der Rotwein ist zunächst unwiderstehlich, strahlend süsse Beeren, Kirsche, auch helle Früchte, selbstbewusst schön, ruhig, zunehmend dunkler, würzig, torfig, im Hintergrund animalisch, dabei immer von einer wohlwollenden Süsse getragen. Am Gaumen wollüstig voll und weich, saftige, süsse Frucht, dann dominant, strenger, Tannine und fesche Säure, beisst zu, Happy End aus Sauerkirsche und animalischen Noten. Grossartige Marriage aus Wollust, Eleganz und ungestümer Natur.

Eine weitere Entdeckung, über die wir uns freuen: Màquina & Tabla. Zwei junge Menschen, die sich ganz ihrer Leidenschaft hingeben. Oriol, ein Önologe (sie bezeichnet ihn liebevoll und treffend als "Önopathen"), und Susana, aus Kunst und Unterhaltung, der kreative Kopf. Seit Jahren sind sie im Nordwesten Spaniens auf der Suche nach ausserordentlichen Weinbergen mit wurzelechten, uralten Reben - und seit 2012 bringen sie ihre ersten Weine, nein: Kunstwerke, in und auf die Flasche. Weine, die auf unvergleichliche Art das Verhältnis und den Widerspruch von Mensch und Natur einfangen - -und das zu einem sehr bescheidenen Preis.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Ähnliche Artikel


LE VINDEUR Live
    Newsletter
    Newsletter
    Abbonieren Sie meinen Newsletter und erhalten Sie 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

    * Abmeldung jederzeit möglich