Juan Gil Moscatel Seco Jumilla DO 2017, 75cl

Artikelnummer: 1041100117


Ein köstlicher, frischer Apérowein zu jeder Gelegenheit.

BODEGAS JUAN GIL

6 Fl. sofort versandbereit
(mehr ab Lieferant, falls noch verfügbar)
CHF 13.50
pro 1 Fl.
CHF 18.00 pro 1 l

inkl. 7,7% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: CHF 13.50

Kategorie: Weisswein


Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Fl.

Der Juan Gil Moscatel Seco ist ein herrlich aromatischer Weisswein, der einmal mehr beweist, wie unvergleichlich köstlich ein trockener Moscatel sein kann. Er hat eine hohe aromatische Intensität, ist sauber und ausdrucksstark und eine willkommene Abwechslung in der Schweizer Weinlandschaft

Die Trauben stammen vom hauseigenen Weinberg, der auf kalkhaltigem Boden mit hoher Sonneneinstrahlung steht. Das dient einer perfekten Reifung der Beeren. Der schöne üppige Blumenduft vermittelt Frühlingsstimmung und erinnert auch etwas an Ferien in südlichen Gefielden. Der Wein ist im Mund frisch und eher leicht, mit guter, aber nicht zahnschmelzgefärdeten Säure. Hat einen feinen, weichen Schmelz und somit eine angenehme Balance und gefällt auch hier mit Blumenaromen. Noten von etwas Rauch und Gestein.

Auch Nicht-Kenner dieser Sorte sollten den Moscatel Juan Gil unbeding einmal versuchen!


Typ: Stillweine
Farbe: weiss
Jahrgang: 2017
Land: Spanien
Region: Jumilla
Traubensorte: Moscatel
Stil: aromatisch, fruchtige Weissweine
Momente: Fingerfood Picknick Apéro
Versandgewicht:1,50 Kg
Artikelgewicht: 1,18 Kg

Der Moscatel Seco von Juan Gil hat eine hohe aromatische Intensität, präsentiert sich sauber und ausdrucksstark und hat feine florale Noten mit einer Spur von Anis. Im Geschmack viel Frucht, nach weissen und gelben Früchten, tropischer Frucht und Zitrus. Samtig am Gaumen, sehr frisch und trocken, mit viel Zitrusnoten und einer exzellenten, lebhaften Säure. Langatmig, mit gutem Abgang, der freundliche und angenehme Noten von frischen Kräutern und fruchtigen Noten hinterlässt. Servieren Sie den Weisswein Moscatel von Juan Gil bei einer Temperatur  zwischen 6 - 8° C zu  Fisch, Meeresfrüchten oder Tapas aller Art.

Juan Gil ist einer der wenigen Produzenten, die voll auf Qualität setzen. Er besitzt eine Bodega, welche er bis ins letzte Detail selber geplant hat. Er überlässt nichts dem Zufall und hat mit einer raffinierten Software sämtliche Arbeitsschritte unter Kontrolle. Auf 120 Hektaren Reben wächst hauptsächlich Monstrell, die wichtigste Sorte in Jumilla. Die Reben sind uralt, zum Teil unveredelt und unbewässert. Der Boden ist extrem steinig, kalkhaltig und arm an organischer Substanz. Die Erträge bleiben dadurch sehr klein, kaum ein Kilogramm pro Rebe.

Die Weine sind kraftvoll und dunkel, geprägt von würziger Frucht ohne die häufig anzutreffenden rustikalen Noten. Sie haben viel Struktur und sind sehr langlebig. Erfreulicherweise sind die Preise trotz ersten hohen Parkerbewertungen vernünftig geblieben.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Ähnliche Artikel


    Newsletter
    Newsletter
    Abbonieren Sie meinen Newsletter und erhalten Sie 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

    * Abmeldung jederzeit möglich