Deries Clos de l'Ona Montsant DO 2018 BIB, 500cl

Artikelnummer: 3040901018


Der Beschrieb erfolgt in Kürze. Besten Dank für Ihr Verständnis.
CHATEAUX CARTON

verfügbar
CHF 52.00
CHF 7.80 pro 75 cl

inkl. 7,7% USt. , zzgl. Versand

Kategorie: Chateaux Carton®


Lieferzeit: 3 - 5 Werktage

St.

Der Deries aus dem Priorat wird aus den Traubensorten Grenache, Cabernet und Merlot gekeltert. Im Glas sattes schwarzrot, in der Nase Düfte von roten Beeren, Pflaumen und Rosen. Dicht und voll am Gaumen mit langem, sattem Finale, ein grossartiger, mächtiger Katalane. Joan Farreras, Vignerons Independent, beweist einmal mehr, das er sein Handwerk versteht. Die Domaine liegt im Herzen des Priorat, die Trauben stammen aus dem angrenzenden Montsant.


Farbe: rot
Typ: Stillweine
Stil: kräftige, körpervolle Rotweine
Land: Spanien
Traubensorte: Grenache Cabernet Sauvignon Merlot
Momente: Burger, Pulled Pork & Spare Ribs Wildgerichte mediterrane Küche klassische, spanische Küche
Region: Priorat
Inhalt: 500cl
Jahrgang: 2018
Versandgewicht:6,00 Kg
Artikelgewicht: 5,00 Kg
Inhalt:5,00 l

Tief im Herzen des hügeligen, spanischen Weinbaugebiets Priorat befindet sich das kleine Weingut Clos de l'Ona von Joan Farreras. Zu Beginn standen ein paar verlassene, uralte, vernachlässigte Rebstöcke einiger alter und müder Traubenbauern des Nachbarortes Torroja del Priorat. Das Image der Gegend war nicht das Beste, zu gering die Erträge. Joans Intuition: "Dies ist ein guter Platz!" Der Tipp kam übrigens von seinem berühmten Freund, René Barbier. Parzellchen um Parzellchen konnte Farreras den schwierig zu überzeugenden Bauern abkaufen und so schlussendlich Clos de l'Ona aufbauen.

Heute umfasst die Domaine 6.9 Hektar Land, per Hektar wurden 4000 Stöcke Grenache und Cabernet Sauvignon auf Cordon Royat gezogen. Der erste Jahrgang 2006 umfasste 300 Flaschen, 2009 wurde der Ertrag bereits verdoppelt. Ziel der Neupflanzungen ist bis 2018 die Produktion auf 4000 Flaschen steigern zu können, damit wäre das Überleben der Domaine gesichert. Bis es soweit ist, reifen die Weine auf Clos Mogador, im Keller von René Barbier, er ist denn auch der eigentliche Winzer hinter diesen einzigartigen, oekologisch produzierten Lagenweine.

Das Clos ist von wilden Garrique-Wäldern umgeben, bestens geschützt von all den normalen Rebkrankheiten. Die intakte Vielfalt dieser abgelegenen Lagen garantiert mehr Aromen und mehr Qualität. Sorge bereitet das immer rarer werdende Wasser. In vielen kleinen Bassins sammelt Joan das rare Nass. Hier hat der clevere Ingenieur mit ziemlich viel Hightech einen Pond eingerichtet. Grundsätzlich müssen die Reben ihr Wasser selber finden, falls es dann aber allzulange trocken bleibt, steuert sein "Anti-Stress-Drip"-Bewässerungssystem direkt - per Meteocat-Satellit - datengesteuert eine Not-Tröpfchen Versorgung der jungen Pflänzchen. Gedüngt wird mit Esel- und Pferdemist, ebendiese katalanischen Esel halten auch das Wachstum der Garrigue in Schach.

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Ähnliche Artikel


Kunden kauften dazu folgende Produkte

Dies ist nur eine kleine Auswahl meiner Produkte

Newsletter
Newsletter
Abbonieren Sie meinen Newsletter und erhalten Sie 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

* Abmeldung jederzeit möglich