Abbazia di Rosazzo Livio Felluga DOCG 2015, 75cl - inkl. Gratisversand

Artikelnummer: 2435


Der noble Weisswein aus dem Friaul, ausgebaut im Eichenholz.

LIVIO FELLUGA

verfügbar
CHF 48.90
pro 1 Fl.
CHF 65.20 pro 1 l

inkl. 7,7% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: CHF 48.90

Kategorie: Weisswein


Lieferzeit: 2 - 6 Werktage

Fl.

Der Weisswein Abbazia di Rosazzo wird aus den Traubensorten Friulano, Pinot Bianco, Sauvignon, Malvasia und Ribolla Gialla gekeltert. Die Trauben werden sorgfältig entrappt und kalt mazeriert. Danach wird die Frucht schonend gepresst und der Most geklärt, in dem er sich absetzt. Im Anschluss erfolgt eine Gärung mit ausgewählten Hefen aus dem Friaul und nach drei Tagen wird der Wein in Eichenfässer abgefüllt, wo die alkoholische und malolaktische Gärung zum Abschluss kommt. Der weitere Ausbau des Abbazia di Rosazzo erfolgt im Eichenfass.


Der Abbazia hat eine leuchtende, gelbe Farbe von guter Tiefe. In der Nase präsentiert sich die noble Cuvée durchdringend, intensiv, vielschichtig und von aussergewöhnlicher Eleganz, Frucht und blumiger Präsenz: Jasmin, Akazie und Orangenblüte, Weissdorn kombiniert mit Aprikose, Pfirsich, Melone und Grapefruit. Raffinierte, cremige Noten von Vanille, Vanillepudding, Süssmandel und Haselnuss werden durch balsamische Empfindungen von Thymian, Brennnessel, Minzblättern und Malve bereichert.

Im Gaumen undglaublich komplex und elegant, lebhafte Säure, Granny Smith, gelber Pfirsich, Papaya, weisse Blumen, Zitrusfrüchte und balsamische Noten. Von guter Mineralität und mit vollem, langem Abgang. Servieren Sie diesen Ausnahmewein zwischen 14 - 16° C zu Schalentieren, Austern, Kaviar, Muscheln, Algen und anderen salzigen Aromen; er passt besonders gut zu Gemüse und leichtem Fleisch mit feinen und reichhaltigen Saucen.

Livio Felluga, der als Patriarch der friaulischen Weinkultur gilt, gründete 1956 das Weingut Brazzano. Von der Liebe zu den Hügeln getrieben, kaufte er mit glücklicher Ahnung die ersten Rebberge in Rosazzo. Mit steter Leidenschaft, viel Geduld und Willensstärke lernt und interpretiert Livio, wie aus dieser Erde das Beste zu holen ist. Die 1. Weine tragen noch keine Namen, dafür eine Karte als Etikette. Ein gelungener Zug, da damals der Term Marketingkonzept noch eher unbekannt war.

So trugen Fellugas Weine die Region zuerst in den Rest Italiens, und anschliessend raus in die ganze Welt hinaus. Die Rebberge im Colli del Friuli dokumentieren dies mit Stolz: Seit 2011 ist Rosazzo eine DOCG. Die Weinherstellung des Traditionsbetriebes ist gekennzeichnet durch die ständige und strenge Suche nach Qualität: Eine Wahl, die Livio Felluga getroffen hat - und die seine Söhne, die die Firma mittlerweile mit der gleichen Hingabe führen - übernommen haben.

Qualität, die mit den Weinen auf Anhieb geschmeckt wird: von exklusiven Sortenweinen bis zu exquisiten Weinen wie Terre Alte, der als einer der berühmtesten Weissweine Italiens gilt. Oder der Sossó, das Ergebnis einer sorgfältigen Selektion von Merlot- und Refosco-Trauben. In Rosazzo, auf dem von Livio Felluga bevorzugten Hügel, ist auch das Vigne Museum von Yona Friedman und Jean-Baptiste Decavèle, um das hundertjährige Jubiläum zu feiern. Architektur, umgeben von Weinbergen, das Eine und auch das Andere perfekt in Natur und Ort eingebaut. Eben, aus Liebe?

Kontaktdaten

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.

Ähnliche Artikel


Newsletter
Newsletter
Abbonieren Sie meinen Newsletter und erhalten Sie 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

* Abmeldung jederzeit möglich