Prope - Angela Velenosis neue Terroirweine

20.04.2019 12:29

Eine neue Weinlinie, die von Terroir, Traditionen und Menschen spricht.

Besonders auffällig sind die eleganten Etiketten der neuen Weinlinie aus den Abruzzen. Diese wurden in Anlehung an die Kunstwerke und in Erinnerung an den weltbekannten Künstler Osvaldo Licini gestaltet. Licini stammte ebenfalls aus den Abruzzen und war unter anderem für seine berühmten Engelsbilder bekannt.

Die sogenannten "Rebel Angels" wurden für die Etiketten der Kellerei Velenosi zeitgemäss angepasst und überarbeitet.Osvaldo Licini sei für Sie wie der Wein, nämlich der wahrhaftigste Ausdruck der Region, erklärte Angela Velenosi. Licinis riesige - rebellische und gleichzeitig melancholische - Engel würden Himmel und Erde überspannen, als wenn sie ihrem Spiegelbild oder Seelenverwandten begegnen würden. Sie schweben in Raum und Zeit und fast wie in einem Tanz die Hände haltend.

Die Linie der Etiketten der Abruzzen - der Herkunftsregion von Angela Velenosi selbst - erzählt auch Angelas Geschichte als Frau und ihrer Leidenschaft für den Wein.

1984 begann Angela sich - zusammen mit ihrem damaligen Ehemann Ercole - dem Weinbau zu widmen. Die beiden produzierten Wein, ohne wirklich zu wissen, ob sie davon überzeugt sein werden. Das Paar hatte wenig Geld und auch die Eltern und Banken gaben den beiden kein Startkapital. Doch das noch junge Ehepaar liess sich von ihrer Vision nicht ablenken und machte weiter, obwohl der Weg mit sehr viel Engagement, Mühe und Verzicht steinig war. Nur eine kleine, überregionale Bank, vertraute den beiden jungen Geschäftsleuten und gewährte ihnen aufgrund des Businessplans und Angelas Festanstellung in einem lokalen Supermarkt ein Darlehen.

"Wir hatten am Anfang Mühe, unsere Lieferanten zu bezahlen, aber wir fanden so viel Verständnis, dass ich heute versuche, es denen zurückzugeben, die mir damals vertraut haben", sagt Angela Velenosi.

Obwohl Angela und Ercole heute nicht mehr verheiratet sind, bleiben sie einander als Geschäftspartner von VELENOSI VINI verbunden. Aus ursprünglich neun Hektar Pachtfläche wurde 145 Hektar Landbesitz. Dazu kommen noch 15 Hektar Neuerwerb in den Abruzzen. VELENOSI produziert zweieinhalb Millionen Flaschen und hat 24 Mitarbeiter.

Die neuen Weine finden Sie in meinem Onlineshop: » Prope-Weine von Velenosi


Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar zu schreiben.
Newsletter
Newsletter
Abbonieren Sie meinen Newsletter und erhalten Sie 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

* Abmeldung jederzeit möglich